Geschichte

Am 30. August 1965 wurden durch den Allalingletscherabsturz 93 Arbeiter unter Eis und Geröll verschüttet, 88 Bauarbeiter fanden so ihren Tod. 56 der Toten waren italienische Staatsangehörige.


Das Infokino im Erdgeschoss des Restaurants Mattmark bietet Ihnen interessante Informationen zum Bau des Staudamms. Dazu gehört ein 20-min. Dok-Film.